Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Die Miroglio Gruppe ist ein internationaler Textilhersteller. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Damenbekleidung. Unterstützung, wo Unterstützung gebraucht wird. So dachte die Produzenten-Gruppe am Anfang der Corona-Pandemie. 
Start der Produktion von Mund-Nasen-Schutz
Um dem Markt gerecht zu werden und die europäischen Produzenten von Schutzmasken zu unterstützen, entschied sich die Gruppe für die Produktion von (klinischen) Masken. Die Produktion wurde umgestellt von Fashion, hin zur Herstellung von Einwegmasken.
Einsatz von Inket Technologie zur Kennzeichnung
Im Gegenstatz zu den zuvor produzierten Kleidungsstücken, war es notwendig, die Masken zu verpacken
und entsprechend zu kennzeichnen. Der Continuous Inkjet Printer (CIJ), von Hitachi, war hierfür das
beste Gerät. 

Die Umsetzung als Video ansehen
Der Einsatz des Hitachi CIJ wurde im Zuge eines Videos praxisrelevant dargestellt.
Hier gelangen Sie zum vollständigen Video auf Youtube: 
youtu.be/P60c5sPEWew 

Die Case Study von Hitachi als PDF ansehen
Besuchen Sie unseren Linkedin Account und lesen Sie sich die vollständige Case Study durch (Version in Englisch). Alternativ senden wir Ihnen gerne den Bericht via Mail zu. Senden Sie uns einfach eine Nachricht an info@incos.co.at. Hier gelangen Sie direkt und sofort zum PDF: 
linkedin.com/incosindustrialcodingsolutions/casestudyhitachi

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.

 


 INCOS
INdustrial COding Solutions
Dr. Pertichgasse 27/6
2331 Vösendorf

BETRIEBSSTÄTTE WIEN:

Objekt 2 / 2. Stock
Zetschegasse 21
1230 Wien
Austria

Tel.: +43 (0)1 6992640 
Fax: +43 (0)1 6992641 

info@incos.co.at
www.incos.co.at
www.incos.co.at/impressum/
www.incos.co.at/datenschutz/

Christian Sumer

Datenschutz  INCOS INdustrial COding Solutions (kurz INCOS)
Legal Disclaimer INCOS INdustrial COding Solutions (briefly INCOS)
Basierend auf der bisherigen (e-Mail) Korrespondenz mit Ihnen / die mit Ihnen getroffenen persönlichen und telefonischen Absprachen, erachtet sich INCOS als autorisiert,
Sie mit ungesicherter / unverschlüsseleter e-Mail zu kontaktieren. e-Mail bergen umfangreiche Risiken mit sich (z.B. mangelnde Vertraulichkeit, Datenverlust, Fehlleitung etc.) INCOS verwendet aktuelle
Technologien, die solche Risiken minimieren. INCOS garantiert die Einhaltung der aktuell geltenden DSVGO (Datenschutzgrundverordnung) und lehnt jegliche Verantwortung für Schäden ab, Sollten
Sie die vorliegende e-Mail irrtümlich erhalten haben oder wünschen Sie keine Kontakte mehr per e-Mail, ersuchen wir Sie, dies INCOS mitzuteilen. Ihre Daten werden dann gelöscht.
.........................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................
Based on previous e-mail correspondence with you and/or agreement reached with you INCOS considers itself authorized to contact you via unsecured e-mail. e-mails can involve extensive risks (e.g. lack of confidentiality,
data loss, incorrect recipient etc.). INCOS uses state-of-the-art technology in order to minimize such risks. INCOS guarantees to obey the acutual European Data Protection Basic Regulation and assumes no responsibility
for any loss or damage resulting from the e-mails. Please notify INCOS immediately if you received this e-mail by mistake
or if you do not wish to receive any ruther e-mail correspondence in order to delete your data file.

Bilder: Pixabay